Produktdesign

Das neue Wahlfach „Produktdesign“

 

Ab dem Schuljahr 2014/15 wird das Wahlfach „Produktdesign“ als Talentkurs angeboten. Daran teilnehmen können die Schüler der 9. Jahrgangsstufe des Wahlpflichtfächerzweiges I und IIIb. Bei diesem freiwilligen Nachmittagsunterricht werden umfangreich Werkstücke und Baugruppen nach komplexen Plänen aus der Technik gezeichnet.

 

Produktdesign bedeutet jedoch nicht nur computergestütztes Zeichnen mit einem modernen CAD-Programm, sondern auch das ansprechende „In-Szene-Setzen“ der Zeichnung. Hierzu verwenden die Schüler ein umfangreiches, professionelles Layoutprogramm, das auch in der Wirtschaft benutzt wird.

 

Durch die Kooperation mit dem Berufsschulzentrum Schwandorf ist der Praxisbezug hergestellt. Bei einem Besuch am BSZ SAD werden hier einzelne  Werkstücke, die vorher im Wahlunterricht gezeichnet wurden, gefertigt. Die Schüler erhalten zudem nähere Informationen zur CNC-Software und den verwendbaren Materialien.

 

Silvia Roth