Videoschnitt

Dieses Wahlfach findet im Schuljahr 2016/17 nicht statt.

 

 „Videoschnitt“ - das Wahlfach für angehende Filmprofis

 

In diesem Schuljahr hat die Wahlfachgruppe Videoschnitt - wie auch schon in den letzten Jahren - wieder viele interessante und unterhaltsame Eindrücke aus dem Schulleben gefilmt, diese geschnitten und vertont. Da zu unserem Equipment inzwischen auch eine zweite Kamera gehört, können wir Szenen auch aus mehreren Blickwinkeln filmen und diese dann beim Schneiden kombinieren. Anfänglich wurden zur Übung Eindrücke in der Stadt Burglengenfeld gefilmt und geschnitten. Das Videoschnitt-Team hat dann im Laufe dieses Schuljahres einiges an Filmmaterial angesammelt: den Nikolausbesuch der SMV, die Weihnachtsfeier in der Schule, Eindrücke vom Schulfasching, den Schulskikurs in Wagrain und nicht zuletzt Szenen aus dem Schulalltag wie einen Erlebniskletterparcours oder Chemie- und Physikversuche. Die einzelnen Szenen der Videos werden dann in verschiedenen Gruppen von der Kamera auf einen der vier Laptops kopiert und dort beim „Schneiden“ bearbeitet. Diese „Videoschnipsel“ werden zum Schluss wieder zusammengebaut und vertont. Einige dieser „Werke“ wurden im Laufe des Schuljahres in der Pause vorgeführt oder mit einzelnen Klassen, die z. B. im Skilager waren, separat angeschaut. Zum Abschluss des Kurses schaute das Team noch im Cineplex in Burglengenfeld den Film "Zoomania" an, um im Anschluss daran über einen perfekt geschnittenen bzw. vertonten Film zu diskutieren.

 

(Birgit Niebler)