Schulpastoral im Advent

Dass der Advent eine besondere Zeit im Kirchenjahr darstellt, erfahren unsere Schülerinnen und Schüler heuer wieder auf vielfältige Art und Weise: Die Gottesdienste am 06.12. stimmten unter der Beteiligung von Schülern aus verschiedenen Klassen und der

Schulband ruhig und besinnlich auf das Thema „Licht ins Dunkel bringen“ bzw. "Wünsch dir was" ein. Gerne wird auch das Angebot angenommen, mit den morgendlichen Adventsmeditationen, jeweils dienstags um 7.45 in der OGS, den Tag etwas anders als gewohnt zu beginnen. Wir freuen uns sehr, dass unsere Jugendlichen gerade in dieser Zeit seit vielen Jahren für soziale Projekte zu begeistern sind.

So packen wir heuer wieder fleißig Lebensmittelpakete für die „Tafel“ im Städtedreieck und wir bedanken uns bei allen, die an den beiden Elternsprechtagen Waren zugunsten von Oxfam und am Stand des Fairen Handels verkauft haben. Ehrenamtliches Engagement zeigen Musiker und Schulspielgruppe auch bei der Weihnachtsfeier im BRK-Seniorenheim.

 

Allen, die sich bei diesen adventlichen Aktionen über den Unterricht hinaus für andere einsetzen, sei herzlich gedankt.

 

(V. Fischer für die Fachschaft Religion)